Premierenfeiern

Die Theaterfreunde Schleswig sind mit einer Premierenfeier in die Spielsaison 2016/2017 gestartet. Am 4. September fand die Premiere zu "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone" im Slesvighus statt. Das Stück und die herausragenden schauspielerischen Leistungen, besonders von Neuzugang Flavio Kiener, überzeugte das Publikum von Beginn an (weitere Informationen sind hier zu finden).

Im Anschluss an die Aufführung luden die Theaterfreunde das Premierenpublikum und das Ensemble zu Sekt und Brezel in den kleinen Saal ein. Zahlreiche Gäste nutzen dieses Angebot und genossen es, dem Ensemble zu gratulieren und den Abend in schöner Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Zur nächsten Premiere "Dinner für Spinner" am 23. Oktober um 19:00 Uhr sind die Premierengäste erneut zu Sekt und Brezel in den kleinen Saal eingeladen (keine Anmeldung, das Angebot besteht nur, solange die Plätze reichen).